über
mich

Über mich

In Kurzform über mich:

  • 1987 geboren in Bochum-Wattenscheid.
  • 1993 ein möhrenfressendes Geburtstagsgeschenk mit 4 Hufen.
  • 1993-2007 Schule, abgeschlossen mit Abitur.
  • 2003-2005 Ausbildung zur Maschinenbaumechanikerin.
  • 2004 mit Parelli NHS angefangen.
  • 2007 offizieller Abschluss von Parelli Level 2.
  • 2007/08 Praktika bei Silke Vallentin.
  • 2007 Praktika bei verschiedenen Hufschmieden.
  • 2009/10 Praktikum auf Therapiehof 2010 Praktikum Pferdetierarzt.
  • 2007-2010 Studium Bachelor of Arts in Biologie und Erziehungswissenschaft.
  • 2010 hauptberufliche Horsemanship-Trainerin.
  • 2011 Weiterbildung zum Physio-Riding-Coach begonnen.
  • 2011 Kursbesuche bei Dr. Gerd Heuschmann, Peter Pfister, Peter Aßmann und Amanda Barton.
  • 2012 Mitfahrpraktikum bei Hufpfleger.
  • 2012 Fütterungsseminare bei Per Naturam und Conny Röhm besucht.
  • 2012 Prüfung zum Physio Riding Coach, anerkannt vom Bund zertifizierter Tierphysiotherapeuten.
  • 2012 Westernreitabzeichen Klasse 3 (Bronze).
  • 2012 Lennox bekommen (Welsh D Wallach).
  • 2013 Parelli Level 3++ abgeschlossen.
  • seit August 2013 verheiratet mit Rechtsanwalt Steffen Wündisch-Nickel.
  • 2013 Kursbesuche zu den Themen Hufe, Hufkrankheiten und Hufbearbeitung, Erste Hilfe am Pferd.
  • 2014 Mutter einer süßen Tochter, die manchmal beim Unterricht dabei ist.
  • 2014 Kursbesuche als Zuschauerin bei Parelli-Instruktorin Barbara Heinen, Zirkuslektionen bei Dr. Nathalie Penquitt.
  • 2015 Sachkundenachweis Pferdehaltung und Transportbefähigung bei der Kölner Pferde-Akademie mit 91% bestanden.
  • 2016 Wissen der Tierheilpraktiker-Lehre und des Pferdewirtes in Selbstunterricht erworben.
  • 2017 Theorieteilnahme am Level 3/4 Sommercamp bei Silke Vallentin.
    Absolvierung des Lehrgangs zum Natural Kids Trainer.
  • 2018 Geburt meines Sohnes, Unterricht und Kursbesuche in Akademischer Reitkunst, Kursbesuche über Traditionelle Chinesische Medizin und LifeWave Pflaster. Absolvierung des Lehrgangs zum Natural Kids Trainer.

Über michMeine „Reitkarriere“ begann schon, bevor ich laufen konnte. Schon mit einem Jahr saß ich auf allen Pferderücken, auf denen es möglich war. Zum 6. Geburtstag bekam ich dann endlich mein Pony (Isi-Deutscher Traber-Mix namens Piefke) geschenkt. Jahrelang hatte er hinter unserem Haus seine Weide und auch jetzt halte ich ihn immer noch privat in meinem Offenstall. Unter diesen Umständen entwickelte sich eine sehr enge Beziehung.

2004 sah ich dann auf mehreren Messen das Team von Parelli- Natural Horsemanship und entschloss mich, das auch einmal auszuprobieren. Einfach nur so, weil ich sowieso nicht daran glaubte, dass ich mit meinem Strubbelpony so tolle Dinge erreichen könnte. Aber ich blieb dabei, bis heute. Es ist eine so geniale Art mit Pferden umzugehen, dass ich sofort Ergebnisse sah, die mich begeisterten. Und auch mein Pferdchen ist seitdem viel motivierter und schlauer geworden. Ich beendete dann 2007 die Hiberniaschule mit dem Abitur. Meine Schulzeit war für mich eine wundervolle Zeit in der viel Wert auf eine ganzheitliche Entwicklung und Lehre gelegt wurde, was mich und meinen Unterricht sehr geprägt hat. Anschließend machte ich 3 Monate Praktikum bei Silke Vallentin, (Parelli ***-Instruktorin) welches ich mit dem Level 2 abschloss. Weitere 3 Monate Praktikum folgten 2008.

Von 2007 bis 2010 studierte ich Biologie und Erziehungswissenschaften B.A. (Schwerpunkte: Erwachsenenbildung und Lehren und Lernen) an der Ruhruniversität Bochum. Im August 2013 habe ich geheiratet und bin seit März 2014 Mutter einer süßen Tochter, die mich zum Unterricht momentan immer begleitet!

Praktika bei verschiedenen Hufschmieden, einem Pferdetierarzt und 6 Wochen auf einem Hof für therapeutisches Reiten/Voltigieren erweiterten meine Betrachtungsweise.

Weitere Qualitätssicherung durch meine Weiterbildung garantiere ich Ihnen! Ich besuche unter anderem Kurse von Dr. Gerd Heuschmann, Peter Pfister, Peter Aßmann (Klassische Dressur), Amanda Barton (Assistentin von Mark Rashid- Horsemanship), Michael Wanzenried, Barbara Heinen (Parelli-Instruktoren), Dr. Nathalie Penquitt, Westernreitabzeichen (IV, III) und über Pferdefütterung sowie Hufe…

Des Weiteren bilde ich mich natürlich weiter durch das Lesen von vielen, vielen Büchern und Fachzeitschriften (unter anderem: Mark Rashid, Physio-Riding, Anatomie, Klaus Ferdinand Hempfling…) In 2011 und 2012 habe ich eine Weiterbildung zum Physio-Riding Coach gemacht und erfolgreich abgeschlossen.

Das Meiste allerdings lerne ich von meinen Pferden und den Pferden in meinem Unterricht!


Meine Pferde:

PiefkePiefke

Geboren: 06.05.1992.
Bei mir seit dem 18.03.1993

Lebenseinstellung:
„Was hab´ ich davon, wenn ich das jetzt mache?
Nö, reicht nicht, mach’s doch selbst!“


LennoxLennox

Geboren: 28.07.2007.
Bei mir seit 20.08.2012, Welsh D

Lebenseinstellung:
„Was möchtest du von mir?
Mach ich gern, außer ich hab´ Angst davor!“


JackimaJackima

Geboren 2001.
Bei mir seit 01.05.2011 Pony-Mix

Lebenseistellung:
„Eigentlich bin ich Chef, aber vor Menschen hab´ ich erst mal Angst!
Wenn ich Dir vertrauen kann, reagiere ich sehr fein auf alle deine Anfragen!“


LeoLeo

Geboren am 25.03.2011.
Bei mir seit 19.12.2015, Noriker

Lebenseinstellung:
„Na Du? Was können wir denn mal interessantes machen?
Kann man das essen?“